PädZi

PädZi ist eine internetbasierte Software-Lösung, welche die Wirkorientierung in den Hilfen zur Erziehung durch die Steuerung der pädagogischen Prozesse und der individuellen Zielerreichung ermöglicht.

 


komplett internetbasiert, intuitive und einfache Bedienbarkeit, konsequent ressourcenorientiert

PädZi wurde mit besonderem Augenmerk auf Benutzerfreundlichkeit und Praxistauglichkeit entwickelt, insbesondere auch in Bezug auf Kontakte zu Entscheidungsträgern, wie z.B. in Jugendämtern, in der ambulanten Hilfe und Arbeitsagenturen.

 

 

Durch die Verwendung unterschiedlichster Instrumente ist PädZi mehr als ein einfaches Werkzeug für das Benchmarking der Zielerreichung.

 


individuelle Zielerreichung / 7-stufige Skalierung

CBCL im Verlauf

PädZi stellt Informationen über individuelle Entwicklungsverläufe zur Verfügung, strukturiert die Hilfeplanung und das Berichtswesen, ist konsequent Ressourcenorientiert, misst die Zielerreichung, ermöglicht die direkte Partizipation der Kinder und Jugendlichen und stellt die Ergebnisse in grafischer und textlicher Form sofort zur Verfügung.

 

Ausschlaggebend für die Qualität von PädZi  ist die Tatsache, dass hier drei entscheidende Aspekte erstmals durchdacht und zusammengeführt wurden:

  • Das wissenschaftliche Fundament (Machbarkeitsstudie der UNI ULM 2003 - 2005 in Kooperation mit dem CJD, über 900 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene *)
  • die praktische Arbeit und
  • eine leistungsfähige Softwareplattform

* (zur Vertiefung: EREV Schriftenreihe, 3/2006 "Wirkungen in den Erziehungshilfen", S.76 ff)